Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





Liebe Besucherinnen, liebe Besucher.

Als neuer Meister vom Stuhl der Hamelner Freimaurerloge  „Zur königlichen Eiche“ heiße ich Sie auf unserer Webseite herzlich willkommen.

Ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen: Mein Name ist Martin Bauer, ich bin 46 Jahre alt und in Hameln geboren. Ich bin verheiratet und bin Vater von zwei Kindern. Ich bin Augenoptikermeister und Unternehmer in der Augenoptik und -Hörakustikbranche.

Ich wurde vor 18 Jahren in der Hamelner Loge zum Freimaurer aufgenommen und bin nun am     01. Juni 2017 an unserem Johannisfest zum Meister vom Stuhl feierlich verpflichtet worden.

Freimaurerei war und ist für mich eine Lebensphilosophie, die mich in vielerlei Hinsicht postiv geformt hat.

Die Freimaurer sehen sich in der Tradition des Humanismus und der Aufklärung und erkennen in diesem Erbe ihre Verpflichtung für Gegenwart und Zukunft.

Die „Arbeit am rauen Stein“, wie Freimaurer dieses Streben nennen, ist neben der Arbeit an sich selbst, immer auch die Arbeit für und in der Gesellschaft. Gerade das Zusammentreffen von Männern mit verschiedenen weltanschaulichen, religiösen und politischen Überzeugungen prägt die Vielfalt und die Lebendigkeit des Bundes. So gehörten und gehören berühmte Persönlichkeiten der Kultur- und Weltgeschichte dem Bund der Freimaurer an.

Ich empfinde für mich die Freimauerei als eine große Bereicherung und freue mich auf die neue ehrenvolle Aufgabe als Meister vom Stuhl der Loge „Zur königlichen Eiche“.

Herzlichst
Ihr Martin Bauer

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü