Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Freimaurer > Freimaurer in Hameln
Der Freimaurer

Mitglied einer Loge   kann jeder „freie“ Mann von gutem Rufe werden. Er verpflichtet sich zur Arbeit an seinem eigenen Ich. Dies wird als freimaurerisches „Bauen am Tempel der  Humanität“ bezeichnet. Baustein ist der Mensch.
In den Logen gestatten Freimaurer keiane politischen oder   religiösen Diskussionen. Im Mittelpunkt steht hier allein der Mensch, seine Ausformung und Weiterentwicklung zu   höheren Zielen.
Dieses Bemühen endet nie, es dauert ein Leben lang. So   entwickeln sich Freundschaften – allerdings ohne Erwartung eines wirtschaftlichen Vorteils oder Nutzens. Die Loge nimmt eine soziale und karitative Verpflichtung wahr – ohne viel   Aufhebens davon zu machen.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü